Schnittlabor: MONO LISA

eingetragen in: Shirts | 2
Ich-brauch-noch-schnell-was: MONO LISA verwandelt sich genauso ratzfatz von einem Stück Stoff zu einem kleidsamen Oberteil wie MONO. Ist aber noch schneller/einfacher zu nähen (kein Schrägband im Ausschnitt, da Wasserfall) und sieht bei etwas mehr Oberweite toller aus. Das Geschwindigkeitsrezept der MONOFamilie: Man nehme 1 Schnittteil und 3 Nähte.

Jetzt schuster ich noch gschwind die Nähanleitung zusammen, dann gibt’s den MONO LISA-Schnitt auch käuflich.

2 Antworten

  1. […] am mittleren Ring. Die Shirts aus der MONO-Serie sind aus einem Schnittteil (daher der Name), MONO LISA ist die schöne Variante der sportlichen MONO. Für den Sommer ist ein MONO TONI für die […]

  2. […] Anfängerin Christine hielt sich an die Basismodelle und nachdem das Mysterium, wie eine Nähmaschine eingefädelt und bedient wird, offenbar war, fabrizierte sie in fast trennfreier Gelassenheit ein Teil ums andere: Origamitasche, Uschi, Uschi, Mono Lisa, Mono Lisa. […]