Design-Näh-Team

Neue Schnittmuster vorab kennenlernen, in deinem Style nähen und auf deinen Social-Media-Plattformen teilen.

Wir haben eine nette Facebook Gruppe in der wir uns austauschen und ein nettes Miteinander haben.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Deine Sonja & SO-Team


Probenähen

Mein Freiwilligenheer an Probenäherinnen braucht immer wieder Zuwachs. Die Voraussetzungen für die ehrenvolle Aufnahme ins Heer sind:

  • Verschwiegenheit und Geheimnistuerei, bis das Projekt veröffentlicht ist.
  • Gelassenheit, wenn beim Probenähen etwas im Schnitt nicht stimmt oder in der Nähanleitung unklar ist. Wohlwollen in der Art, mir dies mitzuteilen.
  • Selbsteinschätzung, realistische, der eigenen  Nähkünste (Anfänger, Anfänger mit Vorkenntnissen, Mittelstufe).
  • Gnadenlosigkeit beim Maßnehmen. Die eigenen Maße so messen, dass problemlos ein- und ausgeatmet werden kann und ungeachtet der Diät, die nächsten Monat tolle Erfolge bringen wird. Die Größe passend zu den aktuellen Maßen (siehe Größentabelle) verwenden.
  • Zuverlässigkeit und Termintreue, genügend Zeit, ein Schnittmuster innerhalb von 14 Tagen zu testen und schöne Fotos zu machen (so schön es halt geht). Mir samt den Fotos ein kurzes Feedback zu Passform und Nähanleitung zu geben. Die Fotos werden hier im Blog veröffentlicht. Falls ein Blog vorhanden ist: Eigene Blogeinträge werden verlinkt.

Im Probennähen-Newsletter verschicke ich Kurzinfos

  • was genäht werden soll (z.B. knielanges Kleid mit Abnähern ohne Reißverschluss)
  • welchen Schwierigkeitsgrad das jeweilige Teil hat (Anfänger bis Mittelstufe)
  • welche Größen genäht werden sollen.

Wer Interesse, Zeit und Lust hat, sowie über die obengenannten Tugenden verfügt, kann sich bei mir melden und muss beim ersten Mal ein Ausfrage-Plauderstündchen über sich ergehen lassen. Da möchte ich allerlei wissen (diese Daten werden alle vertraulich behandelt und nicht veröffentlicht, ich weiß halt gerne, in welche Hände ich ich meine Schnittbabies gebe):

  • Name (Vor und Nach), Adresse (Email), evt. Blog-Adresse und Facebook-Name, wenn vorhanden
  • Größe (siehe Größentabelle)
  • Näherfahrung (Anfänger sind willkommen, auch Probenäherinnen anderer Labels)
  • und überhaupt, was dich außer Nähen noch interessiert
  • wenn du keinen Blog hast, bitte ein Foto von dir in der Art, wie du deine Probenähfotos auch schicken würdest (Hintergrund etc.)
Wie gehts dann weiter:
  • Du erhältst einen Link und ein Passwort zum Schnittmuster samt Nähanleitung per Email
  • Wer mitmacht, das wird auf der Aufruf-Seite veröffentlicht
  • Innerhalb der nächsten 14 Tage nähst du das Modell und lädst Fotos vom angezogenen Modell, evt. auch Detailfotos hoch. Sowie einem kleinen Feedback zu Passform und Nähanleitung. Es gibt eine interne Seite für allerlei Fragen und eine Probenähseite, die später veröffentlicht wird. Du entscheidest, welche Bilder/Kommentare veröffentlicht werden.
  • Ab einem gewissen Stichtag kannst du dies gerne in deinem Blog veröffentlichen.