Probenähen Kleid DIANE

eingetragen in: Kleider | 1

cimg4272-bdaa4ec133e6ffa18e94e00b254c6ab7717afb0dWickelkleid DIANE erhielt seinen Namen nach der Grande Dame des Wickelkleids: Diane von Fürstenberg. Mit einem Wickelkleid ist man schnell angezogen, damenhaft, elegant oder lässig.
DIANE ist ein ganz klassisches Kleid mit Abnähern im Vorder- und Rückenteil für die Figur und Falten im Rock für den nötigen Schwung und darf in keinem Kleiderschrank fehlen. Man kann es mit kurzen, 3/4 und langen Ärmeln nähen und die Hosenliebhaber unter euch ziehen es als Tunika an.

Erst mal ein ganz ganz großes Dankeschön an das fleißige Team:
Anika, Anja, Dominique, Iris, Joana, Kathleen, 2x Katja, Kristina, Marina, Marion, Mone, Rita, Sabrina, 3x Sandra (B. + G. + K.), Simone & Vivien.
-> Zu den Blogs der Probenäherinnen

Die Probenäherinnen testeten diesen Schnitt wieder auf Herz und Nieren, sie haben in der größten Hitze fleißig genäht, fotografiert, konstruktiv kritisiert und so haben wir das Schnittmuster noch ein bisserl verbessert. Ein großes Lob hierfür!

Als erstes kam noch eine 3/4-Ärmellänge sowie eine Schnittlinie für die Tunika-Variante hinzu. Die große rückwärtige Kellerfalte teilten wir in eine kleine Kellerfalte und 2 gelegte auf, um einen Entenpopo zu vermeiden. Die Bindebänder habe ich etwas verkürzt und sie sind jetzt auch nach Größen gradiert. Bei der Ärmelweite hielt sich zu weit, zu eng und genau richtig die Waage, so dass diese bleibt. Generell hängt es sehr von der Dehnbarkeit des Strickstoffes ab, wie sich die Ärmelweite (und auch alles sonst) anfühlt. Hier gehe ich lieber auf Nummer sicher und lasse die etwas üppigere Variante, dann abschneiden kann man leichter etwas.

Zuletzt wurde noch die Frage des Stoffverbrauch diskutiert. Den berechne immer ziemlich genau. Das heißt, wenn der Stoff etwas schmäler ist als die angegeben Stoffbreite, ein Muster aufweist, schief abgeschnitten ist und/oder etwas großzügiger aufgelegt wird, kann man leicht mal 20% mehr benötigen. Das habe ich jetzt berücksichtigt in den Angaben zum Stoffbedarf.

Ich werde noch zwei kleine Tutorials nachliefern: Zum einen, wie man die Ausschnitttiefe anpasst (bei größeren Oberweiten zieht sich der Ausschnitt manchmal in die Tiefe -> dem kann leicht abgeholfen werden). Und zum anderen, mit welchen Tricks man den Brustabnäher für kleine BH-Größen anpassen kann.

Direktlinks zu Probenäh-Artikeln:

http://monesnaehkaestchen.blogspot.de/2015/09/wickelkleid-diane.html

http://sabseswelt.blogspot.de/2015/09/diane-zum-wickeln-geht-auch.html

http://schlawuuzi.blogspot.de/2015/09/wickelkleid-diane.html

http://bykataryn.blogspot.de/2015/09/herbstgewand.html

http://moellerchens.blogspot.de/2015/09/ein-neues-kleid.html

http://eleonore-creative.de/wickelkleid-diane-von-sopattern/

http://riramira.blogspot.de/2015/09/endlich-ist-es-soweit.html

http://kittygoescrazy.blogspot.de/2015/09/wickelkleid-diane.html

https://www.facebook.com/TillasArt/posts/1619883304956377

http://ellimcpoo.weebly.com/probenaumlhen.html

http://sabseswelt.blogspot.de/2015/09/diane-kann-auch-herbstlich.html

http://print4kids.info/2015/09/21/wickelkleid-naehen/

 

Schaut euch hier an, was das tolle Team alles gezaubert hat:

Eine Antwort

  1. […] mehr Probenäh-Ergebnisse gibts auf dem SO!-Blog, das Schnittmuster direkt im SO!-Shop oder bei Dawanda. Wie immer als PDF oder auf festem Papier, […]