Näh-Tutorial: Hose YASMIN

eingetragen in: Hosen Näh-Tutorials 0

Die Hose Yasmin hat eine breiter Passe, ausgeformten Waden und wenn Du möchtest ein angesetztes Röckchen.

Die 4 verschiedenen Längen werden gleich verarbeitet.
– Radlerhose
– Caprihose
– 7/8-Hose
– Leggings (knöchellang)

ZUSCHNITT UND VORBEREITEN

Je nach Schnittmuster
PDF-Schnittmuster Yasmin Beamer-Schnittmuster Yasmin Papier-Schnittmuster Yasmin
Größe und Modell auswählen.

Alle Schnittteile sind inkl. 1 cm Nahtzugabe und 2 cm Saum.
Schnittteile aus deinem Stoff zuschneiden und Markierungen übernehmen.


VERSÄUBERN

Generell kann Jersey mit der Overlock oder bei einer normalen Nähmaschine mit Zickzackstich/Stretchstich genäht werden. Beim Nähen darauf achten, dass du die Stoffkanten nicht aus Versehen ziehst und dabei dehnst. Das gibt wellige Nähte. Du kannst die Schnittteile vorher versäubern, musst aber nicht. Bei Single-Jersey ist versäubern sinnvoll, damit sich die Nähte nicht so einrollen. Bei fransigen Stoffen empfiehlt es sich auch zu versäubern.

Bügeln

Die Nahtzugaben wenn möglich auseinanderbügeln, dann liegen sie schön flach. Bei Overlocknähten oder Nahtzugaben, die zusammen versäubert wurden, Nahtzugaben Richtung Rückenteil oder Richtung hintere Mitte bügeln.


Nähen

Hose
Hosenteile rechts auf rechts legen und an der vorderen und hinteren Mitte (gebogene Kanten) zusammennähen.
Nahtzugaben auseinander oder zu einer Seite bügeln.
Die Hosenteile wieder rechts auf rechts legen und die Schrittnaht schließen. Nahtzugaben auseinander oder Richtung Rückenteil bügeln.
Rock (optional)
Die Rockteile rechts auf rechts legen und jeweils an den Seiten zusammennähen. Die Nahtzugaben auseinander oder Richtung Rückenteil bügeln.
Den Rocksaum 2 cm nach innen schlagen und feststecken. Mit der Zwillingsnadel oder einem Zickzackstich den Saum hochnähen.
Innere und äußere Passe vorbereiten:
Jeweils eine vordere auf eine hintere Passe legen und an den Seiten zusammennähen.
Nahtzugaben auseinander oder Richtung Rückenteil bügeln.
Innere und äußere Passe

Passen jeweils rechts auf rechts legen

an der Bundkante zusammennähen.
Die Kante untersteppen: Dazu die Nahtzugaben Richtung innere Passe legen und nur auf der inneren Passe knappkantig feststeppen.
Nahtzugaben in der Rundung einschneiden.
Passen an der Kante umklappen, links liegt innen, und Kante bügeln. Passen an der unteren Kante zusammenstecken.
Rock an die Leggings nähen
Die Rockteile rechts auf rechts auf die Leggings stecken, dabei treffen die Markierungen für die vordere/hintere Mitte und Seitennähte aufeinander. 

Nun die Passe noch rechts auf rechts auf die Hose stecken. Der Rock liegt dazwischen. Wieder treffen die Markierungen für vordere/hintere Mitte und Seitennähe aufeinander.

Teile zusammennähen
Nahtzugaben nach unten bügeln.
Hosensäume
2 cm nach innen schlagen und feststecken. Mit der Zwillingsnadel oder einem Zickzackstich den Saum hochnähen.

-> FERTIG!

Du hat noch eine Fragesonja@so-pattern.com
Du bist stolz auf dein Näh-Projekt, dann teile es mit uns: #sopattern #so_yasmin
Oder teile deine Nähfreude mit uns in der Facebook Gruppe: SO Schnittmuster nähen