Nähtutorial Rock INES goes Tracht

eingetragen in: Allerlei | 0

Wie man den Rock INES im einzelnen näht, das zeigt wir euch

-> im INES Nähtutorial, und zu kaufen gibt es den Schnitt und die komplette Anleitung 

-> zum Schnittmuster und Nähanleitung Rock INES

Hier zeigen wir euch, wie man aus Rock INES ganz geschwind eine Trachtenversion machen kann.

 

Rock INES goes TRACHT

Für die Trachtenvariante fügen wir unten eine Saumblende an und setzen Blende, Saum und Rock farblich voneinander ab.

Die Standardlänge von Rock INES beträgt 97 cm: 12 cm Passe plus 85 cm Rock.

Meist sind Trachtenröcke kürzer. Du kannst mit dem Maßband deine Wunschlänge ermitteln (z.B. insgesamt 65 cm), ziehst davon die Passe (65 – 12 cm = 53 cm)  und die Blende (53 – 10 cm = 43 cm) ab. Zum Schluss geben wir die Nahtzugaben von je 1 cm (oben und unten) wieder dazu (43 + 2 cm = 45 cm).

Daraus folgt:

Die Rocklänge im Zuschnitt ist 45 cm. Die Breite findest du in der Anleitung bei deiner Größe.

Die Saumblende bei 10 cm/fertigem Maß ist doppelt (weil sie umgeklappt wird) plus Nahtzugaben: 2x 10 cm + 2x 1cm = 22 cm.
Die Breite entspricht dem des Rockes.

Du nähst den Rock zunächst ganz normal (-> Nähtutorial Rock INES), bis zum Saum.

 

Saumblende annähen in 2 Varianten

Den Saum kannst du “schön” annähen, dann ist er auch von innen schön (wenn dir beim Drehen jemand unter den Rock schaut, zum Beispiel), das geht so:

Die Saumblende längs auf die Hälfte bügeln, rechts liegt außen. Wieder aufklappen. ODER: Die Längsmitte mit Schneiderkreide anzeichnen. Die kurzen Seiten der Blende rechts auf rechts legen und mit 1 cm Nahtzugabe zusammennähen. Nahtzugaben auseinanderbügeln.

Saumblende rechts auf rechts auf den Rock nähen, mit 1 cm Nahtzugabe zusammennähen und Nahtzugaben Richtung Blende bügeln..
(Wir zeigen das hier “aufgeklappt”, Rock und Blende sind seitlich noch nicht geschlossen.)

 

Die obere Nahtzugabe an der Saumblende anzeichnen, nach innen bügeln und an der vorher markierten Mitte nach innen klappen und gut von der rechten Seite feststecken.

 

Von rechts knappkantig abnähen. FERTIG!

 

Saumblende, die schnelle Variante

Wer sich nicht so oft dreht und sowieso nicht möchte, dass ihr jemand unter den Rock schaut, kann die Blende auch “nicht so schön” annähen.

Die Saumblende längs auf die Hälfte bügeln, rechts liegt außen. Wieder aufklappen. Die kurzen Seiten der Blende rechts auf rechts legen und mit 1 cm Nahtzugabe zusammennähen. Nahtzugaben auseinanderbügeln. Saumblende wieder auf die Hälfte falten.

Saumblende gefaltet rechts auf rechts auf den Rock nähen, mit 1 cm Nahtzugabe zusammennähen. Nahtzugaben zusammen versäubern und Richtung Rock bügeln. Wenn man lustig ist, steppt man die Blende noch knappkantig ab.

 

Passe absteppen

Entsprechend kann man die Passe auch sichtbar absteppen, statt hier im Nahtschatten zu nähen.

Eine Schürze rundet das ganze ab! Wir erzählen euch demnächst, wie das geht.

 

-> zum INES Nähtutorial

-> zum Schnittmuster und Nähanleitung Rock INES