Kommt nicht mehr in die Tüte!

eingetragen in: Aktionen | 3

SO_LadenPlastik ist praktisch – aber kann das Pappe nicht auch? Ein gutes halbes Jahr tüftelte ich an einer neuen Verpackung für meine Papierschnittmuster herum.

Bisher steckten sie in einem durchsichtigen Ziploc-Beutel, den man wunderbar wieder verwenden konnte, nachdem die Schnittteile ausgeschnitten waren. Diese praktische Detail wollte ich nicht missen, genauso wenig sollte der Preis exorbitant in die Höhe schnellen. Beides ist mir nun gelungen.

Die neue Verpackung ist aus FSC®-zertifiziertem* Karton, der mit einer Lasche geschlossen wird und somit wieder verwendbar ist. Was für Ladenbesitzer interessant ist: die Schnittmuster sind dank des Kartons samt Eurolochung besser präsentierbar, sei es im Aufsteller oder an der Lochwand. Auf der Rückseite des Kartons findet ihr außerdem gleich eine Material-Liste und den Stoffverbrauch, bei Webware sogar für drei Stoffbreiten (80 / 110 und 140 cm).

Die Preisgestaltung habe ich generell an die Kosten angepasst. Wen wunderts? Ich war zu billig. Am Anfang hatte ich noch nicht alle drumrum-Kosten auf dem Radar, die einen mit der Zeit einholen. Und die Preise sind gerechter: Der tatsächliche Bedarf an geplottetem Schnittpapier bestimmt die Staffelung.

Jetzt sind wir erst mal bestens gerüstet für die h + h in Köln (Halle 3.2., Stand 57) und freuen uns auf viele, die sich alles in echt ansehen wollen!

 

 

*Das Forest Stewardship Council (FSC®) steht für qualitativ hochwertige Rohstoffe, die vor allem das Ziel haben eine umweltfreundliche, sozial förderliche und ökonomisch tragfähige Bewirtschaftung von Wäldern zu garantieren.

 

SO Tasche FILZ SO Kleid NIAGARA SO Kleid EVASO PAKET 2

3 Antworten

  1. Margit
    |

    Das sind wirklich tolle Neuigkeiten, da ich ja Plastik-fasten möchte
    Viel Spaß & Erfolg in Köln
    Wünsche ich euch, lg Margit

    • Stefanie Kroth
      |

      Sehr löblich, Margit!
      Mich hat das Plastikfasten beim Einkaufen total überfordert (gibts Quark ohne Plastik? usw.).
      Ich versuch jetzt nur noch, unnötiges Plastik weg zulassen. Besser ein kleiner Beitrag als keiner 😉

      • Margit
        |

        Quark Selbermachen … naja, ich sitz an der Rohmilchquelle :-))
        Aber du hast recht, es ist nicht einfach … einfach mit Köpfchen einkaufen gehen
        Lg, Margit